Heiligenwalde  -  Reisebericht

Nachdem ich schon 2 mal in Heiligenwalde war, kam nun die Idee von einem meiner Brüder, einmal gemeinsam dorthin zu reisen.
Er äusserte im Sommer 2004 den Wunsch, seine alte Heimat sowie seinen Geburtsort endlich wiederzusehen - und zwar so schnell es eben möglich ist.
Mein anderer Bruder und ich glaubten noch nicht so recht daran....aber dann ging alles ziemlich schnell:

Durch das “Ostpreussenblatt” hatte ich schnell einen Reiseunternehmer gefunden. Reisepässe wurden beantragt und einer meiner Brüder kümmerte sich um die Formalitäten. Schon wurde es Wahrheit.

Im August 2004 fuhren wir mit insgesamt 23 Personen aus Schleswig - Holstein in Richtung Ostpreussen.

Wir bekamen wunderbare Plätze im Bus, von denen wir den totalen Überblick hatten.

Schule in Heiligenwalde, ca. 1938